Beheizung von Armaturen mittels spezieller Formplatten

Die individuell nach Ihren Vorgaben gefertigten elektrischen Heizschalen für Armaturen, Zellradschleusen und andere Formteile von Klöpper-Therm eignen sich zur Haltung einer definierten Temperatur oder verhindern Kondensat-Bildung im Schüttgut, welches durch Kältebrücken bei schlecht- oder unbeheizten beheizten Armaturen auftritt. Die Heizschalen zeichnen sich durch Ihre optimale Passform sowie sehr gute und homogene Wärmeübertragung aus.

 Technische Kenndaten: 

  • Haltetemperatur: bis +150°C
  • Leistungsbereich: - 20KW
  • Anschlussspannung: 230- 400V